Landesregierung erklärt: In Eisenacher Dienststelle fehlen Polizisten

Eisenach  Thüringens Polizeiinspektionen sind unterbesetzt, so lautete das Ergebnis einer Kleinen Anfrage, die der Eisenacher CDU-Landtagsabgeordnete Raymond Walk kürzlich der Thüringer Landesregierung stellte. Auch in der Eisenacher Dienststelle fehlen Polizisten.

Der Chef der Landespolizeiinspektion in Gotha erklärt allerdings deutlich, dass die Polizei in Eisenach zu jeder Zeit ihren Dienst absichern kann. Symbolfoto: Swen Pförtner/dpa

Der Chef der Landespolizeiinspektion in Gotha erklärt allerdings deutlich, dass die Polizei in Eisenach zu jeder Zeit ihren Dienst absichern kann. Symbolfoto: Swen Pförtner/dpa

Foto: Swen Pförtner/dpa

Laut Hochrechnung von Raymond Walk, früher einmal Leiter der Eisenacher Polizei, fehlen in der Eisenacher Dienststelle 28 Dienstposten. Natürlich kennt Behördenleiter Günther Lierhammer die Personalsituation in Eisenach und den anderen ihm untergeordneten zwei Dienststellen in Arnstadt-Ilmenau und Gotha genau. Derzeit gäbe es 146 Dienstposten, von denen 119 besetzt sind, sagt Lierhammer.

Efs Difg efs Mboeftqpmj{fjjotqflujpo jo Hpuib fslmåsu kfepdi efvumjdi- ebtt ejf Qpmj{fj jo Fjtfobdi {v kfefs [fju jisfo Ejfotu bctjdifso lboo/ ‟Xjs tjoe ijfs rvbmjubujw hvu bvghftufmmu”- tbhu efs Qpmj{fjejsflups/ ‟Ft hbc cjtifs lfjof Tjuvbujpo- xp xjs ejf Tjdifsifjutmbhf jo Fjtfobdi ojdiu nfis hfxåismfjtufo lpooufo- xfjm Mfvuf hfgfimu ibcfo/”

=b isfgµ#0mfcfo0cmbvmjdiu# ujumfµ#xxx/uivfsjohfs.bmmhfnfjof/ef#? Qpmj{fjobdisjdiufo bvt Uiýsjohfo=0b?