Mehrere Verletzte nach nächtlichen Attacken in Neustadt an der Orla

Neustadt an der Orla.  In Neustadt an der Orla sind am Samstagabend mehrere Menschen attackiert worden.

In Neustadt zogen Samstagabend bis zu 30 Personen durch die Innenstadt und attackierten Passanten (Symbolfoto).

In Neustadt zogen Samstagabend bis zu 30 Personen durch die Innenstadt und attackierten Passanten (Symbolfoto).

Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Bei Attacken in der Innenstadt von Neustadt an der Orla sind Samstagabend mehrere Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, zog eine Gruppe von bis zu 30 Personen teils vermummt durch die Innenstadt und attackierte mehrere Personen.

Die Polizei konnte bis zum frühen Morgen fünf Täter im Alter von 17 bis 19 Jahren in Gewahrsam nehmen. Die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des Landfriedensbruchs und der gefährlichen Körperverletzung übernommen.

Ob es einen politischen Hintergrund des Vorfalls gibt, war zunächst unklar. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, sagte der Sprecher. Auch weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03672 4170 zu melden.

Tödlicher Unfall mit Kleinflugzeug bei Ronneburg

17-Jährige vermisst – Sie könnte sich in Gera aufhalten