Vier Verletzte bei Unfall im Saale-Holzland

Hainspitz.  Am Montagvormittag gab es einen größeren Unfall auf der B7.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei PKWs fuhren Montag gegen 10 Uhr auf der B7 von Hainspitz nach Trotz. Am Abzweig Klengel wollte einer der Fahrer laut Polizei links abbiegen und musste wegen des Gegenverkehrs stoppen.

Der nachfolgende Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Die jeweils zwei Insassen in den PKWs wurden leicht verletzt und kamen ins Klinikum. Die Autos wurden abgeschleppt. Erst am Sonnabend gab es einen Unfall auf der B7, bei dem ein Kind verletzt wurde.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.