Eichsfeld. Der Baustart in Duderstadt bringt Verkehrsänderungen mit sich. Ab Montag ist die Industriestraße für Fahrzeuge gesperrt.

Im Rahmen von Baumaßnahmen im Bereich der Industriestraße und Zur Feilenfabrik in Duderstadt werde die Durchfahrt für den öffentlichen Verkehr ab Montagvormittag, 3. Juni, komplett gesperrt, heißt es auf der Internetseite der Stadt. Grund für die Sperrung sind die bald beginnenden Tiefbauarbeiten zur Errichtung eines neuen Kreisverkehrs.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Entsprechende Umleitungsschilder wurden bereits aufgestellt. Der Verkehr aus Richtung Göttingen kommend wird über die Otto-Bock-Straße und die Bundesstraße 446 der Göttinger Straße sowie die Bundesstraße 247 über die Straßen Sachsenring, Schützenring und der Worbiser Straße großräumig umgeleitet. Aus Richtung Teistungen kommend erfolgt die Umleitung in die entgegengesetzte Richtung. 

Verkehrsführung muss später noch einmal geändert werden

Die Geschäfte des Duderstädter Einzelhandels in und um die Feilenfabrik bleiben für den Kundenverkehr über die Zufahrt der Straße Sachsenring während des Sperrzeitraums jederzeit erreichbar. Auch die Geschäfte, Unternehmen und die Tankstelle in der Industriestraße beziehungsweise Wolfsgärten können weiterhin bis zur Baustelle angefahren werden, so die Stadt Duderstadt. Dies gelte ebenso für den Lieferverkehr der anliegenden Geschäfte, der weiterhin über den Knotenpunkt erfolgen kann. 

Im späteren Verlauf der Bauarbeiten werde die Verkehrsführung den Gegebenheiten nochmals angepasst werden müssen. Hierüber wird die Stadt Duderstadt wieder informieren. In Abhängigkeit der Baumaßnahmen wird die Straßensperrung voraussichtlich bis zum Ende des Jahres dauern.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld