Eichsfeld. Im Eichsfeld kommt es zu einem schweren Unfall mit einem Schulbus. Es gibt mehrere Verletzte.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagmittag in Küllstedt. Eine 16-Jährige befuhr laut Polizei mit ihrem Fahrrad die Bahnhofstraße und wechselte ersten Ermittlungen zufolge gerade die Spur, als ein Schulbus die Jugendliche überholte.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Um eine Kollision zu verhindern, leitete der Busfahrer eine Gefahrenbremsung ein und wich der Radfahrerin aus. Dabei streifte das Fahrzeug einen Baum. Dennoch kam es zum Zusammenstoß mit der Jugendlichen. Sie wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum zur weiteren medizinischen Versorgung gebracht. In dem Bus stürzten mehrere Schüler und zogen sich teilweise leichte Verletzungen zu. Die Ermittlungen zu dem Unfall dauern an, so die Polizei.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld