Landkreis Gotha. Unbekannte zerkratzen mehrere Autos bei einem Händler im Kreis Gotha. Ein Unfallverursacher verschwindet vom Tatort.

Bislang unbekannte Täter haben auf dem Gelände eines Autohändlers in Dachwig gewütet. Wie die Polizei mitteilte, hätten der oder die Täter mehrere geparkte Pkw in der Straße „Im Gewerbegebiet“ zerkratzt. Die Tatzeit konnte zwischen Dienstag, den 28. Mai, 18 Uhr, und Mittwoch, den 29. Mai, 7 Uhr, eingegrenzt werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich unter Telefon: 03621/781124 mit der Bezugsnummer 0137459/2024 bei der Polizei in Gotha zu melden.

Auch interessant

Unfallflucht in Ohrdruf

In der Straße „Am Bahnhof“ in Ohrdruf sind zwei Autos beschädigt worden. Den Polizeiangaben zufolge ist der Verursacher bisher noch unbekannt. Der Vorfall habe sich am Mittwochmorgen, gegen 4.20 Uhr, ereignet. Der Täter soll sich nach ersten Erkenntnissen mit einem Simson-Moped vom Tatort entfernt haben.

Der Newsletter für Gotha

Alle wichtigen Informationen aus Gotha, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Polizei schätzt den Sachschaden an dem Skoda sowie dem Mazda auf 1500 Euro. Personen, denen zu dem Vorfall etwas aufgefallen ist, können sich unter Telefon: 03621/781124 (Bezugsnummer: 0137156/2024) mit der Polizei in Gotha in Verbindung setzen.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Gotha

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.