Berlstedt. Sanierung oder Abriss? Die Thüringer Aufbaubank stellt in Berlstedt die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie vor.

Das Dorfgemeinschaftshaus Berlstedt muss saniert werden, doch lohnt sich das überhaupt? Die Ergebnisse einer Bedarfs- und Machbarkeitsanalyse stellt am Dienstag, 11. Juni, um 17.30 Uhr ein Mitarbeiter der Thüringer Aufbaubank im Saal der Gaststätte Zur Linde im Ort vor. Die Präsentation kann gleichzeitig per Live-Stream verfolgt werden, wofür die Gaststätte die nötige WLAN-Qualität hergibt.

Der Newsletter für Weimar

Alle wichtigen Informationen aus der Klassikerstadt Weimar, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Man rechnet damit, dass rund zwei Millionen Euro für das Bauprojekt benötigt werden. Zur Diskussion steht auch der Abriss des Gebäudes, um ein Ärztehaus zu bauen, doch dagegen stellt sich eine Mehrheit der Berlstedter, die das Dorfgemeinschaftshaus erhalten wollen.

Zugang zum Livestream gibt es unter www.vhs.cloud/wws/conference_invitation.php?conference=L49KwUoX1kLog1B2muuQdH3x-1279900254412