Neue Sprecherin im Thüringer Innenministerium

Erfurt.  Anne Bressem tritt die Nachfolge von Oliver Löhr an

Anne Bressem (SPD)

Anne Bressem (SPD)

Foto: Archiv-Foto: Henning Most

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat eine neue Sprecherin. Anne Bressem (37), SPD-Stadtchefin in Sondershausen und bisher Sprecherin bei der Bundeswehr, tritt die Nachfolge von Oliver Löhr an. Zum Verbleib des langjährigen Behördensprechers gab es keinen Kommentar aus dem Ministerium. Die neue Sprecherin ist Oberstleutnant der Reserve, hat Politikwissenschaften studiert und außer bei der Bundeswehr auch Erfahrungen als Mitarbeiterin eines SPD-Bundestagsabgeordneten gesammelt. Die in Wolgast (Mecklenburg-Vorpommern) geborene Anne Bressem hat zwei Kinder und lebt nach eigenen Angaben in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.