Heiligenstadt. Ein Ladendieb stellte am Samstag eine Mitarbeiterin eines Einkaufsmarktes in der Heiligenstädter Oststraße. Er hatte es auf über 100 Packungen Nüsse abgesehen.

In einem Einkaufsmarkt in der Heiligenstädter Oststraße kam es am Samstag zu einem Ladendiebstahl. Ein 36-jähriger Mann verstaute in seinem Rucksack 118 Packungen Nüsse verschiedenster Sorten und Geschmacksrichtungen im Wert von rund 300 Euro, heißt es im Polizeibericht am Sonntag. Anschließend wollte der Mann den Markt verlassen, ohne die Waren zu bezahlen. Eine Mitarbeiterin hielt den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest und das Beutegut wurde in der Folge wieder an den Verantwortlichen herausgegeben.

Aktuelle Nachrichten aus dem Eichsfeld