Eichsfeld. Umleitungen und Fahrplanänderungen im Busverkehr gibt es im Eichsfeld wegen der Vollsperrung einer Landesstraße. Darauf müssen sich die Fahrgäste einstellen.

Zu Umleitungen und Fahrplanänderungen im Busverkehr kommt es aufgrund der ab Montag, 19. Februar, geltenden Vollsperrung der Landesstraße 1007 zwischen Martinfeld und Ershausen. Davon sind im Wesentlichen die Buslinien 8, 9, 10 sowie die Linie 37 davon betroffen..

Die Linie 8 zwischen Heiligenstadt und Lengenfeld/Stein verkehre mit Ausnahme der Fahrt 07 um 6.50 Uhr ab Lengenfeld/Stein sowie der Fahrt 12 um 9.40 Uhr ab Heiligenstadt jetzt über Flinsberg. Fahrgäste aus Kalteneber könnten für den Entfall der Linie 8 ersatzweise auf die Linien 9 und 12 ausweichen, so Eichsfeldwerke-Sprecher Dominic Grone.

Schülerinnen und Schüler aus Ershausen, die in Richtung Dingelstädt fahren beziehungsweise aus Richtung Dingelstädt kommen, müssen jetzt die Verbindung über Geismar nutzen, und zwar die Linien 8 und 37. Eigens hierfür, so Grone, seien von EW Bus schnellere Verbindungen zwischen Geismar und Dingelstädt aufgebaut worden. Schüler aus Martinfeld könnten weiter die etablierte Verbindung (Linie 37) über „Klüschen Hagis“ nutzen. Bedingt durch die Umleitung der Linie 8 über Krombach, so wird weiter mitgeteilt, haben Fahrgäste des Ortes die Möglichkeit, nun auch diese Buslinie zu nutzen.

In Bernterode bei Heiligenstadt wird auf dem Platz vor der Agrargenossenschaft ein Ersatzhaltepunkt für die Haltestelle „Bernterode/Mitte“ eingerichtet. Diese stellt weiterhin die Ortsanbindung über die Linie 8 sicher.

Auf der Linie 9, so der EW-Sprecher, erfolgt die Fahrt 06 um 6.36 Uhr nach Ershausen über einen geänderten Streckenverlauf. Dieser beginnt jetzt in Martinfeld und führt über Bernterode, Krombach, Schwobfeld, Rüstungen und Lehna nach Ershausen.

Die Fahrten 15 (13.25 Uhr), 21 (14.30 Uhr) sowie 23 (15.14 Uhr) ab „Ershausen/Schule“ verkehren nicht mehr nach Krombach, hierfür kann die Linie 8 genutzt werden.

Auf der Linie 10 zwischen Geismar und Kella verkehrt die Fahrt 12 um 13.15 Uhr ab „Geismar/Schule“ einige Minuten später, um ein Umsteigen von der Linie 8 aus Lengenfeld/Stein zu ermöglichen, so Grone. Zu den bestehenden Verbindungen zwischen Wiesenfeld und Geismar wurde eine weitere Anbindung um 8.11 Uhr ab Wiesenfeld geschaffen. Auch in die Gegenrichtung sei eine weitere Anbindung um 15.56 Uhr ab „Geismar/Schule“ etabliert worden.

Weitere Auskünfte erteilen die von EW Bus unter Telefon: 03605/515 253. Aktuelle Fahrplantabellen sind auf www.eichsfeldwerke.de/bus/fahrinfo/fahrplaene hinterlegt. Verbindungsauskünfte können auch über die App „EW Bus“ abgerufen werden.