Heiligenstadt. Amina Mmeta aus Tansania verbringt im Rahmen des Freiwilligendienstes „weltwärts“ ein Jahr in Deutschland. Im Gemeindehaus St. Martin in Heiligenstadt erzählt sie von ihren Erfahrungen.