Eichsfeld. Unbekanntes Tier auf der Fahrbahn verursacht einen Unfall. Ein Pkw-Fahrer weicht aus: Schaden im vierstelligen Bereich.

Ein Mann fuhr mit seinem Skoda am Samstag gegen 6.35 Uhr auf der Bundesstraße 247 von Dingelstädt kommend in Richtung Leinefelde. Auf Höhe des Kilometer 1,7 musste er, nach eigenen Angaben, einem über die Fahrbahn laufenden unbekannten Tier ausweichen, heißt es im Bericht der Polizeiinspektion Eichsfeld am Sonntag. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit zwei Warnbaken. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf circa 2200 Euro geschätzt.