Leinefelde-Worbis. Zu einem ungewöhnlichen Vorfall kam es bereits am 5. Mai in einem Leinefelder Wohngebiet. Die Eichsfelder Polizei sucht nach einem Kind und nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Die Eichsfelder Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall in einem Leinefelder Wohngebiet dringend nach Zeugen. Im Bereich Schlehenweg/Fliederweg kam es zu einem ungewöhnlichen Vorfall. Bereits am Sonntag, 5. Mai, gegen 18.20 Uhr stieß ein schwarzer Pkw mit einem Kind zusammen, das dort mit seinem Fahrrad unterwegs war.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Dem Polizeibericht zufolge verließ das Kind nach dem Zusammenprall mit seinem Fahrrad den Unfallort. Um genauere Umstände des Geschehens klären zu können, wendet sich die Polizei mit einer Bitte an die Bevölkerung. Augenzeugen des Vorfalls oder Zeugen, die Hinweise auf das Kind geben können, vermutlich im Alter von etwa zehn Jahren, werden gebeten, sich zu melden. Kontakt unter Telefon 03606/6510.

Nachrichten aus dem Eichsfeld