Heiligenstadt. Polizeibeamte kontrollieren einen Autofahrer in Heiligenstadt. Dabei werden sie gleich doppelt fündig.

Beamte der Polizeiinspektion Eichsfeld kontrollierten am Donnerstag in der Straße Unterm Hünenstein in Heiligenstadt einen 39-jährigen Autofahrer. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Außerdem verlief ein Drogenvortest positiv, teilt die Polizei mit. Zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Beamten untersagten dem 39-Jährigen die Weiterfahrt.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld