Eichsfeld. Im Eichsfeld verewigen sich unbekannte Sprayer. Allerdings tun sie das nicht auf legale Weise.

Wie die Polizei mitteilt, wurde vermutlich am Samstag in der Straße „Kirchblick“ in Großbodungen die Verglasung der dortigen Bushaltestelle durch unbekannte Täter mit Farbe besprüht. Zur Schadenshöhe konnten die Beamten bislang noch keine konkreten Angaben machen.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld