Duo bietet Lieder von Bodo Wartke in Eisenach

Das musikalische Duo Ricarda Kappauf und Tillmann Boelter.

Das musikalische Duo Ricarda Kappauf und Tillmann Boelter.

Foto: Anne Boelter

Eisenach.  Zwei in und mit der Region verbundene Musiker haben in ihrem Programm Bodo-Wartke-Lieder im Gepäck.

Bodo Wartke ist ein begnadeter deutscher Musikkabarettist, der es auch Pfarrer Tillmann Boelter und Kantorin Ricarda Kappauf angetan hat. Die Musikerin aus Frankenroda und der mittlerweile in Saalburg tätige Pfarrer sind mit einem Bodo-Wartke-Programm auf kirchlichen wie bürgerlichen Bühnen zu sehen. Ihre Wege kreuzten sich während der fünfjährigen Zeit von Boelters Vikariat in Eisenach.

Die kongeniale künstlerische Beziehung der Instrumentalistin und des Barden kulminiert in ihrem Programm mit Liedern von Bodo Wartke und Sebastian Krämer, einem Chansonnier und Liedermacher. Kappauf und Boelter spielen am Freitag, 15. Oktober, anlässlich der Festivitäten zu 130 Jahre Diakonissenmutterhaus und 150 Jahre Diakonissenmutterhaus-Stiftung in der Nikolaikirche in Eisenach.