Historische Gegenstände und Gebäudeteile an Burganlage zerstört – Polizei sucht Zeugen

Lauchröden.  An der Burgruine Brandenburg bei Lauchröden (Wartburgkreis) sind erneut Gegenstände und bauhistorische Gebäudeteile zerstört worden.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Patrick Pleul / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwischen dem 1. Juni und dem 10. Juni 2020 wurden an der Burgruine Brandenburg zum wiederholten Male Gegenstände und bauhistorische Gebäudeteile der Burganlage zerstört. Wie die Polizei mitteilte, hätten die unbekannten Täter die Gegenstände mutwillig und achtlos beschädigt. Es sei ein Schaden von etwa 1000 Euro entstanden. Auch die Toilettenanlage der Burg wurde immens beschädigt.

Zeugen gesucht

Wer hat zum Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Burganlage machen können oder kann Hinweise zu dem oder den Tätern geben? Hinweise werden unter der Rufnummer 03691/2610 entgegengenommen.

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.