Erfurt.

Na, wo wird er als nächstes seinen Schrecken entfalten?, wird sich so mancher Autofahrer gedacht haben, als gestern ein Panzerblitzer in der Weimarischen Straße auf Achse war. Hübsch kindlich bemalt und nett anzusehen. Aber wenn er erst einmal seinen angestammten Platz erreicht hat, ist mit ihm nicht gut Kirschen essen, wenn man seinen Gasfuß nicht im Zaume halten kann.