Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag in Gera einen VW-Bus angezündet und bei einem weiteren die Scheiben eingeschlagen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Ein VW Bus T5 Multivan brannte in der Nacht zu Sonntag auf dem Gelände einer Tankstelle in der Zopfstraße in Gera und wurde dabei laut Meldung der Polizei komplett zerstört. Der oder die bisher unbekannten Täter zerstörten offenbar auch die Scheiben eines ebenfalls abgemeldeten, danebenstehenden VW-Busses und Scheiben an der Tankstelle.