Von Barock bis Romantik in Bad Köstritz

Bad Köstritz.  Das Trio Frauenrausch spielt am 17. Oktober in Bad Köstritz.

Das Trio Frauenrausch tritt am 17. Oktober in Bad Köstritz auf.

Das Trio Frauenrausch tritt am 17. Oktober in Bad Köstritz auf.

Foto: Sermon Fortapelsson

Das Trio „Frauenrausch“ gibt sein musikalisches Programm „Skandal! Diva verhaftet!“ am 17. Oktober, um 19.30 Uhr, im Bad Köstritzer Palais zum Besten. Eine musikalische Zeitreise durch Barock, Klassik und Romantik, versehen mit Anekdoten und Dialogen der Geschichte, erwartet Interessierte laut Ankündigung der Stadtverwaltung Bad Köstritz.

Die drei Künstlerinnen spielen unter anderem Arien und Duette von Händel, Mozart und Bellini. Jana Büchners Sopran- und Nathalie Senfs Mezzosopran-Gesang werden an Cembalo und Klavier begleitet von Sarah Stamboltsyan. Inspiriert hat die drei das Buch von Michael Walter „Oper. Geschichte einer Institution“. Sonst in der internationalen Konzert- und Opernwelt zu Hause, erfüllen sich die Musikerinnen mit dem Programm ihren Wunsch, in intimerem Rahmen musizieren zu dürfen.

Anmeldungen für das Konzert unter Telefon 036605/8 81 45, Tickets kosten 15 Euro.