Der Schmerz war groß, der Facharzt hatte keinen Termin frei: Ralf Ehrlich über einen Fall im Kreis Gotha - mit gutem Ausgang.

Kennen Sie das, Sie sind krank, bekommen aber zeitnah keinen Termin beim Arzt? Einer Frau ging neulich in Ohrdruf so. Sie schleppte sich schon drei Tage mit so etwas ähnlichem wie einem Hexenschuss herum, bevor sie Mittwoch zum Facharzt ging. Der bietet Akutsprechstunden an, steht auf der Internetseite. Diese Stunde sollte um 8 Uhr beginnen. Am Empfang erklärte die Mitarbeiterin, dass man schon um 7 Uhr da sein muss und nur die ersten acht Patienten eine Chance haben. Die Patientin sollte es Freitag nochmal probieren.