Autofahrer bei Unfall in Lengefeld schwer verletzt

red
Der 82-Jährige musste schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.  (Symbolbild).

Der 82-Jährige musste schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild).

Foto: Daniel Volkmann / TA

Lengefeld.  Ein 82-Jähriger wurde bei einem Unfall in Lengefeld schwer verletzt. Sein Wagen ging in Flammen auf.

Bei einem Unfall in Lengefeld im Unstrut-Hainich-Kreis wurde am Donnerstag ein 82-Jähriger schwer verletzt. Wie die Polizei informierte, sei der Mann auf einen vor einem Grundstück abgestellten Möbeltransporter aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Transporter gegen einen Zaun sowie eine Grundstücksmauer geschoben.

Der 82-Jährige konnte sein Auto noch rechtzeitig verlassen, bevor dieses in Flammen aufging. Er musste schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge mussten aufgrund der erheblichen Unfallschäden abgeschleppt werden. Die Straße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

NEU! Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.