Fast 300 Infizierte im Unstrut-Hainich-Kreis

Unstrut-Hainich-Kreis.  Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen steigt im Unstrut-Hainich-Kreis weiter.

Stilisierte Coronaviren

Stilisierte Coronaviren

Foto: Andreas Wetzel

Weiter gestiegen ist die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Unstrut-Hainich-Kreis am Donnerstag: 294 aktive Fälle meldete der Landkreis am Morgen, das sind 17 mehr als am Mittwoch. Die Sieben-Tages-Inzidenz – Infizierte in einer Woche pro 100.000 Einwohner – näherte sich mit 184,9 wieder der 200er-Marke. Tags zuvor war sie um fast 30 auf 164,3 gesunken. Alle aktuellen Infos im kostenfreien Corona-Liveblog.

Nach Angaben des Robert-Koch-Institutes gab es im Landkreis seit Beginn der Pandemie insgesamt 786 Infizierte. 18 Menschen sind mit Corona gestorben. Zur denen, die in häuslicher Quarantäne sind, die im Klinikum behandelt werden oder die als genesen gelten, veröffentlicht der Landkreis seit Dienstag keine Zahlen mehr.