Mühlhausen. Diebe haben sich an einem Bratwurststand in Bad Langensalza zu schaffen gemacht. Es werden Zeugen gesucht. Außerdem beschäftigt sich die Polizei mit Vandalismus auf einem großen Parkplatz.

Hungrige und durstige Diebe

Mehrere hundert Bratwürste sowie Rostbrätel und weitere Lebensmittel und Getränke erbeuteten Unbekannte in Bad Langensalza. Zwischen Montagabend, 18.15 Uhr, und Dienstagmorgen, 9.45 Uhr, drangen die bislang unbekannten Diebe in einen Bratwurstverkaufsstand am Lindenbühl ein. Der Wert der erbeuteten Waren liegt laut Polizei im vierstelligen Bereich. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Mühlhausen unter der Tel. 03601/4510 entgegen.

9000 Euro Schaden durch Vandalismus

Wegen mehrerer Delikte ermittelt die Polizei in Mühlhausen seit der vergangenen Nacht gegen einen 35-jährigen Mann. Er steht laut Mitteilung eines Behördensprechers im Verdacht, Fahrzeugspiegel etlicher Autos, die auf einem Parkplatz in der Straße Erfurter Höhle abgestellt waren, beschädigt zu haben. Hierdurch entstand ein Sachschaden von etwa 9000 Euro. Zuvor beleidigte der polizeibekannte Täter eine Mitarbeiterin des Hufeland-Klinikums. Da er weitere Straftaten androhte, wurde er von der Polizei in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen dauern an, heißt es in einer Mitteilung.

Weitere aktuelle Meldungen aus dem Unstrut-Hainich-Kreis

Brennendes Haus in Mühlhausen – die Bilder vom Feuerwehreinsatz

Ein leerstehendes Wohnhaus brannte am Sonntagnachmittag am Mühlhäuser Blobach.
Ein leerstehendes Wohnhaus brannte am Sonntagnachmittag am Mühlhäuser Blobach. © Funke Medien Thüringen | Daniel Volkmann
Mehr als zwei Dutzend Feuerwehrleute rückten an, um das Feuer im Haus unter Kontrolle zu bringen.
Mehr als zwei Dutzend Feuerwehrleute rückten an, um das Feuer im Haus unter Kontrolle zu bringen. © Funke Medien Thüringen | Daniel Volkmann
Auch der Rettungsdienst und mehrere Streifenwagenbesatzungen kamen zum Einsatz.
Auch der Rettungsdienst und mehrere Streifenwagenbesatzungen kamen zum Einsatz. © Funke Medien Thüringen | Daniel Volkmann
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. © Funke Medien Thüringen | Daniel Volkmann
Derzeit könne eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.
Derzeit könne eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. © Funke Medien Thüringen | Daniel Volkmann
Ein leerstehendes Wohnhaus brannte am Sonntagnachmittag am Mühlhäuser Blobach.
Ein leerstehendes Wohnhaus brannte am Sonntagnachmittag am Mühlhäuser Blobach. © Funke Medien Thüringen | Daniel Volkmann
Ein leerstehendes Wohnhaus brannte am Sonntagnachmittag am Mühlhäuser Blobach.
Ein leerstehendes Wohnhaus brannte am Sonntagnachmittag am Mühlhäuser Blobach. © Funke Medien Thüringen | Daniel Volkmann
Ein leerstehendes Wohnhaus brannte am Sonntagnachmittag am Mühlhäuser Blobach.
Ein leerstehendes Wohnhaus brannte am Sonntagnachmittag am Mühlhäuser Blobach. © Funke Medien Thüringen | Daniel Volkmann
Ein leerstehendes Wohnhaus brannte am Sonntagnachmittag am Mühlhäuser Blobach.
Ein leerstehendes Wohnhaus brannte am Sonntagnachmittag am Mühlhäuser Blobach. © Funke Medien Thüringen | Daniel Volkmann
1/9
  • Totes Kitz auf dem Feld: Verstoß gegen Tierschutzgesetz im Unstrut-Hainich-Kreis
  • Tragischer Frontalcrash bei Mühlhausen: 68-Jahre alter Mann aus dem Unstrut-Hainich-Kreis stirbt
  • Wie man das Auto für die Fahrt in den Urlaub richtig bepackt
  • Schotterpiste auf Wanderweg: Was ist los im Mühlhäuser Wald?
  • Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

    Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.

    VW-Fahrer prallt gegen Baum und stirbt

    Am Sonntag starb ein Mann bei einem Verkehrsunfall in Hildburghausen.
    Am Sonntag starb ein Mann bei einem Verkehrsunfall in Hildburghausen. © NEWS5 | Steffen Ittig
    Der 67-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr am Ortsausgang von Hildburghausen in Richtung Schleusingen aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum.
    Der 67-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr am Ortsausgang von Hildburghausen in Richtung Schleusingen aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum. © NEWS5 | Steffen Ittig
    Die Feuerwehr wurde zum Unfallort alarmiert und sperrte die Straße für drei Stunden komplett.
    Die Feuerwehr wurde zum Unfallort alarmiert und sperrte die Straße für drei Stunden komplett. © NEWS5 | Steffen Ittig
    Ein Gutachter wurde hinzugezogen.
    Ein Gutachter wurde hinzugezogen. © NEWS5 | Steffen Ittig
    406478304
    © NEWS5 | Steffen Ittig
    406478305
    © NEWS5 | Steffen Ittig
    406478307
    © NEWS5 | Steffen Ittig
    1/7
  • Unbekannte zünden in Erfurt sechs Militärfahrzeuge an
  • Hausverbot und Polizeieinsatz: Klimaaktivisten stören Auftritt von Scholz beim Katholikentag in Erfurt
  • 61-Jähriger in Gotha wegen Totschlags verhaftet
  • Nach Motorplatzer: Vollsperrung auf A4 in Richtung Frankfurt
  • Patient zündet Bett an: Mehrere Verletzte bei Feuer in Suhler Krankenhaus
  • Fahrzeuge prallen frontal ineinander: Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Kyffhäuserkreis