Gotha/Weimar. Die Ausstellungen „Graues Licht“ und „Stream“ im Kunstforum Gotha liegen in den Händen von Konstantin Bayer und Bianka Voigt von der Galerie Eigenheim in Weimar.

Bianka Voigt und Konstantin Bayer von der Weimarer Galerie Eigenheim kuratieren die Ausstellung der Landesstipendiaten im Kunstforum Gotha. Ab 5. April zeigt Sebastian Pütz mit „Graues Licht“ Fotokunst, Thomas Taube beschäftigt sich in einer Videoinstallation „Stream“ (im Bild) mit dem KZ-Außenlager in Artern.