3 Patienten genesen, keine Neuinfektion in Weimar

Weimar.  In der Region hält die positive Entwicklung der Zahlen an.

Speichelabstrich in der zusätzlichen Untersuchungseinrichtung des Gesundheitsamtes Weimar.

Speichelabstrich in der zusätzlichen Untersuchungseinrichtung des Gesundheitsamtes Weimar.

Foto: Michael Baar

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Noch 15 (-3) Personen sind seit Dienstagnachmittag in der Region mit dem Corona-Virus infiziert und durch Laboruntersuchungen bestätigt. Das teilten die Gesundheitsämter der Stadt Weimar und des Kreises Weimarer Land mit. Die Zahl der Genesenen steig zugleich in Stadt (59, +1) und Kreis (60, +2) auf 119.

Als enge Kontaktpersonen von Erkrankten befinden sich derzeit 79 (46/33) Menschen in Quarantäne. Im Landkreis sind zudem 20 (-6) Reiserückkehrer in häuslicher Absonderung. Stationär behandelt wird derzeit kein Covid-19-Patient.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.