Kranichfeld. Für die Stadt Kranichfeld und die Dörfer der Verwaltungsgemeinschaft wird die Anhebung ab 1. Januar am kommenden Dienstag offiziell.

Die steigenden Abwasser-Gebühren für die sechs Kommunen der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Kranichfeld (unsere Zeitung berichtete) sollen nunmehr offiziell beschlossen werden: Die neu kalkulierte „Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung“, so die offizielle Bezeichnung, steht am Dienstag, 12. Dezember, auf der Tagesordnung der Zweckverbands-Versammlung des WAZV Arnstadt und Umgebung. Zudem sollen der Wirtschaftsplan und die Haushaltssatzung beschlossen werden – und damit die Grundlagen für die Investitionen des nächsten Jahres. Die öffentliche Sitzung beginnt 16.45 Uhr im Sitzungssaal der Verbandskläranlage in Ichtershausen (Am Schwimmbad).