Vortrag über Wundversorgung

Blankenhain  BlankenhainManche Wunden heilen extrem schlecht, sei es, weil der Patient Diabetiker ist oder unter einer Venenschwäche leidet. Aber auch eine unzureichende Wundversorgung kann zu Problemen führen. Die Helios-Klinik Blankenhain bietet ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Manche Wunden heilen extrem schlecht, sei es, weil der Patient Diabetiker ist oder unter einer Venenschwäche leidet. Aber auch eine unzureichende Wundversorgung kann zu Problemen führen. Die Helios-Klinik Blankenhain bietet eine Veranstaltungsreihe zum Thema chronische Wunden an. Der „Wundherbst“, so der Titel, beginnt am heutigen Mittwoch um 18 Uhr mit einem Vortrag für Betroffene und Angehörige im Blankenhainer Schloss. Er stellt Möglichkeiten der konservativen Wundversorgung vor, um Operationen zu vermeiden. Und informiert auch über Neues auf dem Gebiet des Diabetes mellitus. Eine weitere Veranstaltung dieser Art findet am 22. Oktober in der Rudolstädter Bibliothek statt. Für den 25. September und 2. Oktober sind zudem in der Helios-Klinik Seminare für Pflegepersonal geplant.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.