Weimar. Christian Zink, Vorsitzender von Seishin Weimar, spricht im Interview über die Probleme seines Vereins, Chancen auf die EM 2024 und warum Gewaltprävention für Frauen und junge Mädchen immer wichtiger wird.