Erfurt. Der Erfurter Silvesterlauf feiert Jubiläum. Zur 50. Ausgabe wollen die Organisatoren auch auf die Geschichte der Veranstaltung blicken.

Der Erfurter Silvesterlauf macht das halbe Jahrhundert voll. Wenn am 31. Dezember an der Hartwig-Gauder-Halle der Startschuss ertönt, steigt die 50. Auflage. „Mein Wunsch ist es, dass wir 2000 Teilnehmer auf die Strecke bringen“, sagt Organisationschefin Vera Hohlfeld und hofft damit zum Jubiläum auf ein deutlich größeres Starterfeld als im vergangenen Jahr.