Junioren-Nationalspieler

1. FC Köln verleiht Özcan an Holstein Kiel

Soll in der 2. Liga Spielpraxis sammeln: Kölns Salih Özcan.

Soll in der 2. Liga Spielpraxis sammeln: Kölns Salih Özcan.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Köln.Junioren-Nationalspieler Salih Özcan wechselt für eine Saison auf Leihbasis vom 1. FC Köln zu Zweitligist Holstein Kiel.

Der Fußball-Bundesligist und die Kieler einigten sich auf eine Ausleihe bis zum 30. Juni 2020 mit anschließender Kaufoption, wie die Vereine mitteilten. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler verlängerte zudem seinen Vertrag bei den Kölnern bis 2021.

Özcan durchlief alle deutschen U-Nationalmannschaften und wurde 2017 mit der Fritz-Walter-Medaille als bester Nachwuchsspieler seines Alters ausgezeichnet. Zuletzt war er Kapitän der U20-Nationalelf. Özcan spielt seit 2007 in Köln und gab 2016 sein Bundesliga-Debüt. Insgesamt bestritt er 62 Pflichtspiele für die Profi-Mannschaft.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren