Siemerode. Die Elf von Spielertrainer Maik Aschenbach besiegt National Auleben in einer spannenden Auseinandersetzung auf tiefem Boden knapp 3:2