Augsburg. Die Drittliga-Volleyballerinnen der SG Erfurt electronic müssen sich beim amtierenden Meister in Augsburg nach einem Krimi und vergebenem Matchball 2:3 geschlagen geben. Damit ist Platz drei kaum noch möglich.