Anzeige

Einfach elektrisierend: ALDI Grünstrom ab sofort im ALDI Nord Gebiet erhältlich

Essen (ots) - ALDI Nord erweitert sein Angebot im Servicebereich. Ab sofort ist ALDI Grünstrom im ALDI Nord Gebiet erhältlich. Online unter www.aldi-gruenstrom.de (https://www.aldi-gruenstrom.de/), einem gemeinsamen Angebot mit ALDI SÜD, können unsere Kundinnen und Kunden ab dem 1. Oktober 2020 Ökostrom und klimafreundliches Gas zu attraktiven Preisen beziehen. Bei ALDI Grünstrom arbeitet ALDI Nord mit dem Energieanbieter 123energie, der Online-Marke der Pfalzwerke aus Ludwigshafen, zusammen. ALDI Grünstrom wird zu 100 Prozent aus nachhaltiger Wasserkraft gewonnen und stammt vollständig aus TÜV SÜD-zertifizierten Kraftwerken. Die Wasserkraft wird in Deutschland, in der Schweiz sowie in Österreich und Frankreich produziert.

Wer lieber klimafreundlich heizen möchte, ist auf www.aldi-gruenstrom.de (https://www.aldi-gruenstrom.de/)ebenso richtig. Mit dem Bezug von ALDI Ökogas können Kundinnen und Kunden dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu senken und die Energiewende voranzutreiben. 123energie unterstützt Klimaschutzprojekte in aller Welt, die nach dem höchstem Qualitätsstandard, dem Gold Standard (https://www.umweltbundesamt.de/umwelttipps-fuer-den-alltag/siegelkunde/the-gold-standard), zertifiziert sind.

Diese Projekte stellen sicher, dass die durch die Gasverbrennung entstehenden Treibhausgase an anderer Stelle ausgeglichen werden. Unterstützt werden unter anderem ein Projekt mit 67 Windkraftanlagen in Madhya Pradesh, Indien, sowie eine Deponiegasanlage in der chinesischen Provinz Henan. Der Gold Standard wurde unter der Leitung der Umweltschutzorganisation WWF und vom Bundesumweltministerium mitentwickelt. Er zertifiziert die nachhaltige wirtschaftliche und soziale Entwicklung am Ort der Energiegewinnung.

Kundinnen und Kunden können sich bei ALDI Grünstrom und ALDI Ökogas zwischen zwei Tarifen entscheiden - entweder für einen Vertrag mit flexibler Laufzeit oder ein Angebot mit attraktivem Neukundenbonus. Versteckte Kosten gibt es nicht - Kundinnen und Kunden bezahlen nur, was sie verbraucht haben.

"Als Erfinder des Discounts bieten wir unseren Kundinnen und Kunden stets qualitativ hochwertige Services und Produkte zu einem attraktiven Preis an", sagt Dirk Rückwart, Director Category Electronics und Services bei ALDI Nord. "ALDI Grünstrom und ALDI Ökogas sind nicht nur eine günstige Option zur Energieversorgung, sondern gleichzeitig ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz."

Der Wechsel zu ALDI Grünstrom oder ALDI Ökogas ist kinderleicht und in drei Schritten erledigt:

1. www.aldi-gruenstrom.de (https://www.aldi-gruenstrom.de/)besuchen oder die 123energie Servicehotline unter der Rufnummer 0621/12802-123 kontaktieren. 2. Den geschätzten Jahresverbrauch und den Wohnort eingeben. Im Tarifrechner wird sofort angezeigt, ob ALDI Grünstrom bzw. ALDI Ökogas im PLZ-Gebiet verfügbar ist und was die Tarife kosten. 3. Onlinevertrag abschließen - fertig! Den Rest übernimmt 123energie. Pressekontakt:

Serra Schlesinger, presse@aldi-nord.de

Original-Content von: Unternehmensgruppe ALDI Nord, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH