Michael Hose übernimmt Fraktionsvorsitz der CDU im Stadtrat

Erfurt  Wechsel an der Spitze der Erfurter Stadtratsfraktion der CDU. Bildungsexperte Michael Hose übernimmt den Posten des Fraktionsvorsitzenden von Michael Panse.

04/05/2019-Erfurt: CDU Thüringen / Landesvertreterversammlung / im Foto: CDU-Kandidat fuer die Landagswahl 2019, Michael Hose (CDU, Erfurt) (

04/05/2019-Erfurt: CDU Thüringen / Landesvertreterversammlung / im Foto: CDU-Kandidat fuer die Landagswahl 2019, Michael Hose (CDU, Erfurt) (

Foto: Sascha Fromm

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Michael Hose übernimmt den Fraktionsvorsitz von Michael Panse. Dieser soll, so teilt die Erfurter CDU mit, für den Posten des Stadtratsvorsitzenden vorgeschlagen werden.

Die CDU hatte bei den Kommunalwahlen am 26.Mai die meisten Stimmen erhalten und ist im neuen Stadtrat mit zehn Abgeordneten vertreten. Die Kreisvorsitzende der CDU, Marion Walsmann sagte zu der Wahl: „Mit Michael Hose an der Fraktionsspitze setzen wir als stärkste Fraktion ein klares Signal für einen politischen Gestaltungsanspruch in der Landeshauptstadt.“

Michael Hose war im vorigen Stadtrat Vorsitzender des Bildungsausschusses. Dieses Thema, und dabei besonders die Umsetzung des Schulnetzplanes und das anstehende Schulbauprogramm der Stadt, wird zu den wichtigsten der Arbeit des neuen Stadtrates gehören. Den Fraktionsvorstand komplettieren Thomas Pfistner, Lilli Fischer und Juri Goldstein als stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.