Mehrere Verletzte bei Unfall auf der B4

Oberspier.  Bei einem Unfall auf der B4 bei Greußen wurden fünf Personen zum Teil schwer verletzt.

Ein Auto landete nach dem Zusammenprall im Graben neben der Fahrbahn.

Ein Auto landete nach dem Zusammenprall im Graben neben der Fahrbahn.

Foto: Silvio Dietzel

Bei einem Unfall auf der B4 zwischen Oberspier und Greußen wurden am Sonnabend mehrere Personen zum Teil schwer verletzt. gekommen. Zwei Fahrzeuge fuhren hintereinander auf der Bundesstraße Richtung Greußen. Das erste der beiden Autos wollte nach links auf einen Feldweg abbiegen, was der hinter ihm Fahrende beim Überholen übersah. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß.

Laut Polizei wurden die Insassen beider Fahrzeuge zum Teil schwer verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Die Bundesstraße war für knapp zwei Stunden gesperrt.

Weitere Polizeinachrichten aus Thüringen: