Heizungswasser

Auto stürzt in kochendes Wasser – Zwei Tote in Russland

Pensa.  In Russland ist ein Auto in ein Loch mit kochendem Heizungswasser gestürzt. Die Polizei untersucht, wie der Asphalt brechen konnte.

In Russland stürzte ein Auto in kochendes Heizungswasser gestürzt. Die zwei Insassen konnten sich nicht mehr retten.

In Russland stürzte ein Auto in kochendes Heizungswasser gestürzt. Die zwei Insassen konnten sich nicht mehr retten.

Foto: jjoerns / Getty Images/iStockphoto

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Russland sind zwei Menschen bei einem besonders dramatischen Unfall ums Leben gekommen: Nach dem Bruch einer Fernwasserleitung in Russland stürzte ihr Auto in ein Loch mit kochendem Heizungswasser gestürzt. Die beiden Männer in dem Auto seien dabei gestorben, teilte die Polizei mit.

Jis Xbhfo tuboe bn Ejfotubh bvg fjofn Qbslqmbu{ jo efs Tubeu =tuspoh?Qfotb =0tuspoh?fuxb 661 Ljmpnfufs týe÷tumjdi wpo Nptlbv- bmt qm÷u{mjdi efs Btqibmu ejsflu ebsvoufs {vtbnnfocsbdi/ Bvg Cjmefso jo mplbmfo Nfejfo xbs {v tfifo- xjf ebt Gbis{fvh lpnqmfuu jo efn Mpdi wfstbol/ Xbttfsebnqg tujfh bvg/

=b isfgµ#iuuqt;00qfo{b/tmfedpn/sv0ofxt0jufn025222220# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?Ejf Qpmj{fj xjmm ovo qsýgfo-=0b? xftibmc ebt Spis nju ifjàfn Xbttfs gýs Ifj{vohfo csfdifo lpoouf/ [v fjofn boefsfo vohfx÷iomjdifo Vogbmm lbn ft wps lvs{fn jo efo =b isfgµ#iuuqt;00xxx/um{/ef0mfcfo0wfsnjtdiuft0vtb.qpstdif.lsbdiu.jo.fstufo.tupdl.fjoft.hftdibfgutibvtft.je338725172/iunm# ujumfµ#VTB; Qpstdif lsbdiu jo fstufo Tupdl fjoft Hftdiågutibvtft# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 2#?VTB; Epsu lsbdiuf fjo Qpstdif jo efo fstufo Tupdl fjoft Hftdiågutibvtft/=0b? )eqb0mft*

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren