Gemeinsamer Neujahrsempfang in Nordhausen wird verschoben

Nordhausen.  Eine Tradition von Hochschule und Rathaus kann Anfang kommenden Jahres vorerst nicht stattfinden.

Für gewöhnlich begrüßen Oberbürgermeister Kai Buchmann (pl) und Hochschul-Präsident Prof. Dr. Jörg Wagner (links) das neue Jahr gemeinsam mit einem Empfang.

Für gewöhnlich begrüßen Oberbürgermeister Kai Buchmann (pl) und Hochschul-Präsident Prof. Dr. Jörg Wagner (links) das neue Jahr gemeinsam mit einem Empfang.

Foto: Marco Kneise / e

Der für den 20. Januar kommenden Jahres geplante Neujahrsempfang von Rathaus und Hochschule ist verschoben. Einen neuen Termin nannte Nordhausens Oberbürgermeister Kai Buchmann (parteilos) am Mittwochabend im Stadtrat noch nicht. Die Gründe ebenfalls nicht. Anzunehmen ist eine Vorsichtsmaßnahme in Anbetracht der Pandemie.