Spahn verteidigt Entscheidung gegen nationale Notzulassung von Impfstoff

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn(CDU) hat die Entscheidung gegen eine nationale Notzulassung von Corona-Impfstoffen verteidigt. Europa habe gemeinsam investiert in die Forschung und Produktion von Impfstoffen, das gelte jetzt auch bei der Zulassung, sagte Spahn in Berlin.

Spahn verteidigt Entscheidung gegen nationale Notzulassung von Impfstoff
Di, 15.12.2020, 17.56 Uhr

Spahn verteidigt Entscheidung gegen nationale Notzulassung von Impfstoff

Beschreibung anzeigen