Gefährliche Fahrweise: Polizei sucht Zeugen im Landkreis Nordhausen

Diesem Lkw soll in einer von einem entgegenkommenden Okw geschnitten worden sein.

Diesem Lkw soll in einer von einem entgegenkommenden Okw geschnitten worden sein.

Foto: Silvio Dietzel

Nordhausen.  Die Polizei sucht Zeugen zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs am Donnerstagvormittag auf der Landstraße 3080 zwischen Werther und Nordhausen.

Wie die Polizei in Nordhausen am Donnerstagabend informiert, nahm sie gegen 11.30 Uhr einen Anruf von einer Autofahrerin entgegen, die einen Autofahrer meldete, welcher durch gefährliches Fahrhalten auffiehl.

Demnach beobachtete die Anrufende, wie ein weißer Pkw vom Typ Chevrolet in Richtung Nordhausen mehrfach die vor ihm fahrenden Autos trotz Gegenverkehrs überholt haben soll. Nur durch starkes Abbremsen und rasches Ausweichen konnten die anderen Verkehrsteilnehmer einen Verkehrsunfall verhindern.

Die Polizei schickte daraufhin einen Streifenwagen los, dessen Besatzung das Auto auf einem Parkplatz in Nordhausen entdeckte. Gegen den 29-jährigen Fahrer wird nun wegen des Verdachtd der Verkehrsgefährdung ermittelt. Autofahrer welche durch das Fahrverhalten gefährdet wurden, sollen sich bei der Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 melden.

Pkw schneidet Lkw in einer Kurve

Zu einer Unfallflucht kam es am späten Donnerstagnachmittag auf der B4 zwischen Nordhausen und Sondershausen. Nach den uns vorliegenden Informationen soll ein Pkw einen Lkw geschnitten haben, sodass der Lkw-Fahrer versucht habe auszuweichen, wobei sich der mit Bierkästen belandene Lastwagen aufschjaukelte. Davon verrutschte die Ladung, wodurch ein Teil davon sich auf der Straße verbreitete. Der Pkw kam laut dem Lkw-Fahrer aus Richtung Richtung Sondershausen entgegen.

Die Straße wurde von rund 60 heruntergefallenen Bierkästen samt den entstandenen Scherben durch die Feuerwehr bereinigt. Dies nahm gut eine Stunde in Anspruch, wodurch es auch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die eventuell Aussagen zum Unfallhergang und zu dem gesuchten Pkw machen können. Inwiefern der Unfall mit dem Fall am Anfang des Artikels zusammenhängt, ermittelt derzeit die Polizei.