Serie A

AC Mailand verliert - Inter Mailand nur Remis

Zlatan Ibrahimovic und der AC Mailand haben gegen Bergamo eine deutliche Niederlage kassiert.

Zlatan Ibrahimovic und der AC Mailand haben gegen Bergamo eine deutliche Niederlage kassiert.

Foto: dpa

Mailand. Im Fernduell um die Tabellenspitze der italienischen Serie A hat Inter Mailand die Chance verpasst, nach Punkten zum Stadtrivalen AC Mailand aufzuschließen.

Das Team von Trainer Antonio Conte kam bei Udinese Calcio nicht über ein 0:0 hinaus und profitierte damit nur zum Teil von der zeitgleichen 0:3 (0:1)-Niederlage der AC gegen Atalanta Bergamo.

Der Tabellenführer (43 Punkte) geriet durch Cristian Romero (26.) in Rückstand. Josip Ilicic (53./Foulelfmeter) und Duvan Zapata (77.) trafen in der zweiten Halbzeit für den Club des deutschen Nationalspielers Robin Gosens, der in der Nachspielzeit ausgewechselt wurde. Inter ist mit 41 Punkten Zweiter.

© dpa-infocom, dpa:210123-99-144103/2