Getränkeunternehmen

Cola Cola bringt „Special Edition“ mit Zimt auf den Markt

Berlin.  In der Schweiz und Großbritannien gab es die Coca Cola mit Zimtgeschmack bereits. Nun wird sie zur Weihnachtszeit auch hier verkauft.

Coca Cola bringt die „Special Edition“ mit Zimtgeschmack auch in deutsche Geschäfte. (Symbolbild)

Coca Cola bringt die „Special Edition“ mit Zimtgeschmack auch in deutsche Geschäfte. (Symbolbild)

Foto: TEMILADE ADELAJA / Reuters

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Alle Jahre wieder: Coca Cola versucht in der Weihnachtszeit traditionell den Umsatz zu steigern – natürlich auch mit einigen Marketingtricks. Das Unternehmen verkauft seine Brause nicht nur in weihnachtlichem Design mit anderen Etiketten, sondern schraubt in diesem Jahr auch am Geschmack.

Die Sorte „Coca Cola Zimt“ ist ab sofort in den Größen 0,5 Liter, 1,25 Liter und 1,5 Liter. Sie soll allerdings nur für eine beschränkte Zeit im Regal stehen. Im Netz häufen sich die Kommentare zu der „Weihnachts-Braus“. Einige beschweren sich darüber, dass es die neue Sorte nur ohne Zucker gibt.

Coca Cola Zimt – Nicht das erste Geschmacksexperiment

Von Lob bis beißender Kritik ist in den sozialen Netzwerken alles vorhanden. Die Bewertungen reichen von „Zimt Cola ist der Nektar der Götter“ bis „Zimt Cola. Das klingt nach einer Substanz die wirklich verboten sein sollte.“

Ganz neu ist die spezielle Cola allerdings nicht. Schon im vergangenen Jahr brachte das Unternehmen die Zimt-Cola in der Schweiz und in Großbritannien in den Handel.

Das Unternehmen experimentiert immer wieder mit neuen Produkten: Anfang des Jahres verkaufte das Coca Cola die Geschmackssorte Orange Vanille – allerdings nicht in Deutschland. (les)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.