Geparkte Pferdekutschen brennen in Eisenach

Eisenach.  Feuerwehreinsatz am Montagnachmittag in der Hörselstraße.

Eine Pferdekutsche

Eine Pferdekutsche

Foto: Bernd Wüstneck / dpa / Archivfoto

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am späten Montagnachmittag gerieten in der Eisenacher Hörselstraße zwei Pferdekutschen in Brand, die unter einem Carport abgestellt waren. Die Feuerwehr konnte das Feuer zügig unter Kontrolle bringen und löschen.

An den Kutschen und am Carport entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.