Streithähne in Gera gehen mit Bierflasche aufeinander los

Gera  Am frühen Sonntagmorgen eskalierte in einer Geraer Kneipe ein Streit. Die Polizei war im Einsatz.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Vier Personen sind am frühen Sonntagmorgen gegen 5 Uhr in einer Lokalität in der Heinrichstraße in Gera aneinandergeraten.

Wie die Polizei mitteilt, wurde eine Bierflasche als Schlagwerkzeug eingesetzt. Dieser körperlichen Auseinandersetzung ging ein Streit voraus.

Als die hinzugerufenen Polizeibeamten vor Ort eintrafen, flüchteten drei der Streithähne in unbekannte Richtung. Ein vierter, 26 Jahre alter Beteiligter war noch vor Ort und unverletzt Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen.

15-Jähriger nach Attacke in Gera in Haft

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.