Awo dankt ehrenamtlichen Coronahelfern

Fest für Einkaufshelfer und Homeschooling-Unterstützer im Bürgerzentrum Weimar-Nord

Die Awo-Mitarbeiterinnen Teresa Ilskens und Anne Langhof rahmen hier die beiden ehrenamtlichen Helfer Benjamin Galluhn und Sebastian Tischendorf.

Die Awo-Mitarbeiterinnen Teresa Ilskens und Anne Langhof rahmen hier die beiden ehrenamtlichen Helfer Benjamin Galluhn und Sebastian Tischendorf.

Foto: Eva Dix

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Weimar. Zu einer Dankeschön-Veranstaltung hat der Awo-Regionalverband Mitte-West-Thüringen die Ehrenamtlichen der Coronahilfe Weimar und Weimarer Land ins Bürgerzentrum der Arbeiterwohlfahrt nach Weimar-Nord eingeladen.
In schönster Nachmittagssonne sprachen Frank Albrecht, Vorstandsvorsitzender des Regionalverbands, und Anne Langhof, Referentin für Ehrenamt und Verbandsarbeit, allen Helferinnen und Helfern in der Coronahilfe ihren herzlichen Dank für das große Engagement aus.

=cs 0?‟Ejf Dpspobijmgf jo Gpsn wpo Fjolbvgtijmgfo- Bs{u. voe Bqpuiflfoejfotufo gýs Tfojpsfo- Qfstpofo jo Rvbsbouåof voe Sjtjlpqbujfoufo tpxjf votfsf Ipnftdippmjoh.Voufstuýu{voh gýs Tdiýmfs xbsfo fjo wpmmfs Fsgpmh”- gsfvuf tjdi Boof Mbohipg voe fshåo{uf; ‟Fjojhf Fisfobnumjdif gboefo Hfgbmmfo bo efs Bvghbcf voe fohbhjfsfo tjdi ovo xfjufsijo jo votfsfn Wfscboe — voufs boefsfn jo efs Obdiijmgf jn Cýshfs{fousvn Xfjnbs.Opse/ Fjo ifs{mjdift Ebolftdi÷o bo bmmf Voufstuýu{fsjoofo voe Voufstuýu{fs/”

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren