Diebstahlserie in Eisenberg beendet – zwei Tatverdächtige festgenommen

red
Symbolbild

Symbolbild

Foto: David Inderlied / dpa

Eisenberg.  Eine Serie von Ladendiebstählen konnte die Polizei in Eisenberg aufklären. Zwei Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen.

Eine Serie von Ladendiebstählen konnte die Polizei am Dienstagnachmittag in Eisenberg beenden. Der Detektiv eines Lebensmittelgeschäftes in der Jenaer Straße war zuvor auf einen Mann aufmerksam geworden, der mehrere Kaffeepackungen in seinem Rucksack verstaute, während sein Komplize Wache stand.

Den Mitarbeitern des Marktes gelang es, die Ladendiebe bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Während der Anzeigenaufnahme fanden die Polizisten im Kofferraum des Fahrzeuges eines der Tatverdächtigen weiteres Diebesgut. Ermittlungen ergaben demnach, dass die Männer zuvor in mehreren Geschäften nach gleichem Muster weitere Kaffeepackungen entwendet hatten.

Die polizeibekannten Tatverdächtigen im Alter von 33 und 35 Jahren wurden daraufhin vorläufig festgenommen.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.