21-Jähriger trinkt mit Teenager Alkohol bis diesem schlecht wird

Kaulsdorf  Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Saalfelder Polizei gegen einen 21-Jährigen aus Kaulsdorf, weil er einem dreizehnjährigen Teenager Alkohol gegeben haben soll.

Der 13-Jährige soll mit dem Mann mehrere Flaschen Alkohol getrunken haben.

Der 13-Jährige soll mit dem Mann mehrere Flaschen Alkohol getrunken haben.

Foto: Arno Burgi/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei berichtet, soll der 13 Jahre alte Teenager von dem jungen Mann mehrere Flaschen Alkohol bekommen haben, die sie dann scheinbar gemeinsam leerten.

Der Teenager kehrte später mit starker Übelkeit nach Hause zurück. Die besorgte und verärgerte Mutter schaltete umgehend die Polizei ein. Diese ließ den Jungen in das Atemalkoholmessgerät pusten, welches einen Wert von 0,84 Promille anzeigte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.