Kabel, Telefonkasten und Bewegungsmelder gestohlen – Und trickreich vertuscht

Pößneck.  Unbekannte haben in Pößneck mehrere Meter Telefonleitung und Zubehör entwendet.

In Pößneck sind Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienkurses eingebrochen (Symbolfoto).

In Pößneck sind Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienkurses eingebrochen (Symbolfoto).

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In den vergangenen Tagen entwendeten noch unbekannte Täter aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Turmstraße in Pößneck mehrere Meter Telefonleitung, einen Telefonkasten und einen Bewegungsmelder. Das meldet die Polizei am Mittwoch.

Wahrscheinlich um das Fehlen des Telefonkastens zu verbergen, sei die Stelle mit weißer Wandfarbe überstrichen worden, schreibt die Polizei.

Der Wert der gestohlenen Sachen und der Sachschaden betragen jeweils ca. 1000 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Urlaub an Nord-und Ostsee: Wann ist ein Strand zu voll?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren