Dann fällt die Entscheidung zum Rudolstädter Vogelschießen 2021

Heike Enzian
Ein Bild aus besseren Zeiten: Das Rudolstädter Vogelschießen 2019. Wann wird es wieder so sein?

Ein Bild aus besseren Zeiten: Das Rudolstädter Vogelschießen 2019. Wann wird es wieder so sein?

Foto: Tom Demuth

Rudolstadt.  Nach der Absage des Münchner Oktoberfestes befürchten viele auch das Aus für die Thüringer Volksfeste. Die Veranstalter vom Rudolstädter Vogelschießen wollen die Entscheidung nicht überstürzen.

Das Münchner Oktoberfest ist das zweite Jahr in Folge wegen Corona abgesagt. Aber was bedeutet das für das Vogelschießen? In Rudolstadt hält man sich die Entscheidung noch offen. Alles Wichtige zur Corona-Pandemie in Thüringen lesen Sie in unserem Blog.

Die Veranstalter wollen zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Aussage über eine Durchführung des Volksfestes treffen. Dafür will man sich noch deutlich Zeit lassen. „Ob das Rudolstädter Vogelschießen in diesem Jahr stattfinden kann, entscheiden wir im Juli“, so Volksfest-Organisator Frank Grünert auf Anfrage.

Bis dahin gilt, was seit Februar kommuniziert wird. „Die Stadt wird das Vogelschießen mit einem angepassten Hygienekonzept planen. Wir sind zuversichtlich, dass es die dann gültigen Verordnungen und das Infektionsgeschehen ermöglichen“, hieß es damals.

Warnung vor voreiligen Absagen

Auch der Deutsche Schaustellerverband hat sich dafür ausgesprochen, jetzt nicht flächendeckend Feste abzusagen. Das Oktoberfest mit sechs Millionen Besuchern aus aller Welt sei mit seinen Superlativen nicht repräsentativ für rund 9750 andere deutsche Volksfeste und Kirmessen.

„Wir appellieren an die Veranstalter, die strukturellen Unterschiede bei ihren Planungen zu berücksichtigen. Die Absage des Oktoberfestes darf kein Indikator dafür sein, um andere Volksfeste in Deutschland voreilig abzusagen“, so der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, Albert Ritter.

Zudem hoffe man, dass mit dem Voranschreiten der Impfungen bis zum Spätsommer ein gutes Stück der Krise gemeistert ist und das normale gesellschaftliche Leben wieder zurückkehren kann.