Eon befreit Drachen bei Blankenberg

Vorboten des Herbstes: Am Sonnabend verfing sich ein Drachen in einer Hochspannungsleitung bei Blankenberg. In einer aufwändigen Aktion wurde dieser am Dienstagmorgen vom Energieversorger Eon aus den Leiterseilen entfernt. Anlass genug um erneut darauf hinzuweisen, dass das Drachensteigen in der Nähe von Freileitungen zu unterbleiben hat.